Was bedeutet Kundalini Feuer?

Die Kraft des Kundalini Feuers wird als in uns schlummerndes Schlagen Feuer bezeichnet und verkörpert die in uns ruhende Energie, die uns mit der Energie des Universums verbindet. Diese Energie ist bei den meisten Menschen durch unser Denken, Handeln, durch Verletzungen und Traumen blockiert.

Die Kraft des Kundalini Feuers ist ein Weg, unseren inneren Energiekreislauf wieder zum Leben zu erwecken, Blockaden aufzulösen und durch den freien Fluss der Energie in unserem Körper, erweitern wir somit unser Bewusstsein und ist somit ein Weg, uns wieder für unsere Selbstheilungskraft zu öffnen. Das Kundalini Feuer reinigt den gesamten Energiekreislauf  im Körper vom Wurzel- bis Kronen-Chakra, so dass sich die Energiezentren wieder öffnen.

Wie wirkt das Kundalini Feuer?

Mit der Kraft des Kundalini Feuers wird ein Ausgleich
der Energiepotentiale und ein Prozess der körperlichen Entgiftung in den Gang gesetzt, aber es bringt auch den Hormonhaushalt, durch den Einklang von Körper, Geist & Seele wieder in ein Gleichgewicht. Da das Kundalini Feuer auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene wirkt ist es eine ›ganzheitliche Methode‹  Gesundheit zu erleben.

Das Kundalini Feuer

verstärkt unsere innere Wahrnehmung,

gibt uns wachsendes Selbstvertrauen und wachsendes Vertrauen in das
Sein als Teil einer wohlmeinenden Kraft,

steigert das Mitgefühl, uns selbst eingeschlossen,

erzeugt ein wachsendes Verantwortungsbewusstsein für unser eigenes
Leben und Dasein,

fördert die Tiefenentspannung und löst Blockaden,

entgiftet den Körper,

führt Lebensenergie zu,

fördert die natürlichen Selbstheilungskräfte und fließt dabei unbegrenzt,

ist eine ganzheitliche Heilmethode und stärkt die Abwehrkräfte,

befreit von Stress,

wirkt auch bei Pflanzen und Tieren,

hebt die Schwingungsfrequenz,

wirkt auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene.